Jagdzeiten in der Steiermark
Jagdzeiten in der Steiermark (alphabetisch)
Alpenmurmeltiere 1.8.-30.9.
Baum(Edel-)marder ganzjährig
Blässhühner 1.9.-31.12.
Dachs ganzjährig
Damwild 1.8.-31.12.
Fasanhahnen 16.10.-31.12.
Fasanhennen 16.10.-31.12
Feldhase in den Bez. DL FG FF G GU (außer Ger. Bez. Frohnl.), LB RA VO HB WZ (außer Ger. Bez. Birkf.) 16.10.-15.12.
Feldhase in den übr. Bez. & Frohnleiten, Birkfeld 1.11.-31.12.
Fuchs ganzjährig
Gamswild 1.8.-31.12.
Grau- und Saatgänse, Stock- und Krickenten 1.9.-31.12.
Haselhahnen 1.9.-30.11.
Hirsche d. KI. I und II 1.8.-31.12.
Hirsche d. KI. III 1.8.-31.12.
Hirsch-Tiere, führend, und Kälber 1.7.-31.12.
Hirsche: Schmalspießer und Schmaltiere 15.5.-31.12.
Hirsch-Tiere, nicht führend 1.6.-31.12.  
Iltis ganzjährig
Kaninchen ganzjährig
Marderhund ganzjährig
Muffelwild 1.7.-31.12.
Rebhühner 16.10.-30.11.
Rehböcke d. KI. I und II 1.6.-31.10.
Rehböcke d. KI. III 1.5.-31.10.
Rehgeißen, führend, und Kitze 16.8.-31.12.
Rehgeißen, nicht führend 16.5.-31.12.
Reh, Schmalgeißen 1.5.-31.12.
Ringeltauben 15.3.-15.4. + 16.6.-31.1.
Schwarzwild, führende Bachen 1.8.-31.1.
Schwarzwild, sonstiges ganzjährig
Steinböcke 1.8.-31.12.
Steingeißen und Kitze 1.8.-31.12.
Steinmarder ganzjährig
Türkentauben 16.06. – 31.01.
Waldschnepfen.  11.09. – 19.02.
Waschbär ganzjährig
Wiesel, Großes (Hermelin) und Kleines (Mauswiesel) 1.6.-31.1.
Der Abschuss von Wild, für das keine Jagdzeiten festgesetzt sind, ist verboten. Muttertiere jeglichen Wildes sind während der Zeit der Jungenaufzucht zu schonen! Für Auerhahnen, Birkhahnen und Rabenvögel bestehen Sonderregelungen!

siehe auch http://www.jagd-stmk.at/service/jagdzeiten/